Wer noch nie bei einem Barcamp war – bitte hingehen!

Laut Wikipedia.de ist ein BarCamp ist eine offene Tagung, deren Ablauf und Inhalte von den Teilnehmern im Tagungsverlauf selber entwickelt werden.

Das Barcamp gestern und heute war u.a. gesponsort von

http://www.cas.de/ CAS Software und http://www.kizoo.com/

KIZOO Technology Ventures – dafür war eben auch alles umsonst.

Tipps für Barcamp Newbies: Nimm Deinen Laptop, das Netbook, das IPad oder wenigstens das Smartphone mit – inklusive Netzteil(e). Haben offensichtlich alle getan:

Merke: Laptopdichte 100 Prozent.

Informationsaustausch ebenfalls komplett. Alles zu Apps, Xing und SEO, was auch und vor allem Autoren interessieren könne, wenn sie schreiben und vor allem gelesen werden wollen.

Mein kleines Netbook hatte leider nicht immer genug Akkuleistung, um lange durchzuhalten. Gott sei Dank weiß ich, wie Konferenzräume gebaut sind:

Da, wo eine runde oder eckige Platte in den Boden eingelassen sind, warten Steckdosen auf dich!

Was soll ich sagen – hat geklappt!

Super Barcamp inklusive Rhabarberkuchen!

Noch mehr Tipps?

Advertisements